Forum

Alt Eriba Register Öffentliches Forum » Restaurationen » Boden schweißen lassen für neuen TÜV


Gestartet von: [Gast] Sep 26 2015, 18:24
[Gast]
Sep 26 2015, 18:24
Hallo,

ich habe das Problem, dass der äußere schmale Rahmen meinen geliebten Eriba Troll BJ 1974 rostig ist. Hatte ihn bei meiner Autowerkstatt, die mir sagten ich solle es auf einem anderen Weg versuchen, in der Werkstatt blockiert diese Arbeit zu viel Arbeitsfläche und dauert so lange, dass ich mit 3000 Euro aufwärts rechnen müsse. Gibt es die Möglichkeit ihn irgendwo anders auseinandernehmen, und schweißen zu lassen, ohne dass ich ein Vermögen dafür ausgeben muss? Sprich unter 3000 Euro?
An wen kann ich mich da wenden? Hat jemand Erfahrung mit so einer Reparatur? Und noch besser kann mir jemand eine Adresse nennen, an die ich mich wenden kann?
Würde ihn, wie mir auf einem Campingplatz in Frankreich jemand erzählt hat, auch in Polen, Rumänien oder sonst wo richten lassen, auch wenn das dann länger dauern würde. Also bitte alle Ideen, am besten mit Telefonnummern an mich weiterleiten, die es gibt.

Er hatte noch Tüv bis zum Juli 2015. Bin bisher nicht beim TÜV vorgefahren, da das nach der Begutachtung meines KFZ-Mechanikers mit Sicherheit nicht mehr abgenommen wird. War vor 2 Jahren  auch schon sehr knapp.

Brauche da dringend Hilfe,
vielen Dank schon mal, für alle Zuschriften,

liebe Grüße
Sabine


[Gast]
Okt 12 2015, 21:34
Hallo, wie kann man dich denn erreichen, von wo kommst du denn?


[Gast]
Nov 10 2015, 11:54
Hallo Sabine,

ich habe letzten Winter genau diese Arbeiten bei Hymer im Werk Bad Waldsee machen lassen, Troll 34 Jahre alt. Hatte ganz am Anfang am Telefon einen Herrn Jäckle erwischt, der sich gut auskannte und mir Mut gemacht hatte. 2.500 bis 3000 € muß man wohl rechnen.  Der Kundenbetreuer hätte dann am liebsten die Arbeit nicht angenommen. Auch die handlichliche Ausführung blieb hinter meinen Erwartungen zurück. Ein vorheriger Besuch in einer Werkstatt mit Hymer Vertretung machte einen denkbar schlechten Eindruck mit einem völlig verqueren Reparaurvorschlag (ich bin Techniker). Wir haben die Reparatur nicht bereut, weil wir bei Abgabe des Wagens uns im Schauraum umgesehen hatten und niemals eines von den aktuellen Modellen gekauft hätten. Zu einer völligen Katastrophe hat sich dann die Erneuerung der Zeltbahn vom Hubdach entwickelt.  Das klingt einfach und für mich nach Routine, ist bei Hymer in der Umsetzung aber völlig in die Hose gegangen.

Herzlichen Gruß
Thomas


[Gast]
Aug 29 2016, 08:55
Hallo,

ich bin neu im Forum und habe das gleiche Problem mit meinem Puck Bj. 78.
Ihr könnt mir also die gleichen Informationen zukommen lassen.

LG Robert


[Gast]
Aug 29 2016, 08:56
Übrigens bin ich aus Dorsten.


[Gast]
Apr 28 2018, 13:59



[Gast]
Sep 07 2021, 22:50
http://buypropeciaon.com/ - buy fincar on line


[Gast]
Sep 10 2021, 16:57
Caffergot For Sale


[Gast]
Sep 12 2021, 07:59
http://buystromectolon.com/ - stromectol 12mg


[Gast]
Sep 15 2021, 11:17
dog on lasix still coughing