Forum



Gestartet von: Olaf-der-Restaurator Okt 02 2018, 14:38
Olaf-der-Restaurator
Beiträge: 1
Okt 02 2018, 14:38
Als Liebhaber alter Fahrzeuge aus den 50 und 60 iger Jahren lief mir im letzten jahr auch ein ERIBA Troll übern Weg.
Natürlich kann man da nicht NEIN sagen...
In ESSEN auf der TechnoClassica ist der ERIBA-Club schräg von uns gegenüber immer vertreten.
Der aufgesägte mit dem Geschiedenen EHEPAAR war Super gemacht.
Ihr habt damit einen schönen vorderen Platz in der Clubstandwertung abgeräumt!
Ich gehöre mit zum EDWFC...das sind die mit den alten Wartburgs.
Die restaurieren wir bei uns in der Werkstatt.
Werden immer bis auf die letzte Schraube zerlegt und komplett Neu aufgebaut.
Deshalb ist auch der Hilferuf nach einer Rahmenreparatur kein Thema für uns.
Aber so eine Reparatur übersteigt den Zeitwert immer um ein Vielfaches!
Aus diesem Grunde habe ich meinen TROLL noch nicht angefangen Instand zu setzen, sondern erstmal wie Sauer Bier in diversen Verkaufsmärkten angeboten.
Als Zugfahrzeug hätte ich einen T3 aus 1982 mit 50 PS /Diesel, den ich nicht verkaufen möchte.
Aber natürlich habe ich noch ne Menge anderer Oldtimer, da sollte man Prioritäten setzen.
Ich lass erstmal alles stehen, kommt Zeit kommt Fahrrad.
Euch allen morgen einen schönen Feiertag und bis bald mal wieder.
Mit freundlichen 2 takt Grüßen
Olaf Heineken